LiveZilla Live Chat Software
Versand innerhalb 24 Stunden
Ihr persönlicher Ansprechpartner: 07161 3048420
Ihr persönlicher Ansprechpartner: 07161 3048420

XciteRC XRC M6i 6 Kanal Sendermodul FHSS

XciteRC

Sie haben noch Fragen zu diesem Produkt?
Wir beantworten sie Ihnen gerne unter service@myhobby24.de oder 07161 30484-20

-79%

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

6 Kanal Sendermodul FHSS

Artikelnummer: 10000457
Artikelnummer des Herstellers: 50600000
XciteRC XRC M6i 6 Kanal Sendermodul FHSS is available for purchase in increments of 1
Ask Product Qustion.
Sofort verfügbar
Lieferung in 1-3 Werktagen
UVP: 47,49 € 9,99 €
Exkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Details

Du hast eine JR, Walkera oder Futaba Fernsteuerung und möchtest auf deine gewohnte Fernsteuerung nicht verzichten, wenn du unsere XciteRC ARTF Modelle steuern möchtest? Mit diesem XRC M6i Sendermodul ist das möglich! Dank moderner 2.4 GHz FHSS Technologie ist eine schnelle Übertragungsrate gesichert. Alles was zum Installieren in den jeweiligen Sender benötigt wird, liegt dem Sendermodul bei.



Features:
  • 2,4 GHz Technologie
  • Extrem schnelle Übertragungsrate
  • Prädestiniert für unsere ARTF Modelle
  • FHSS Technologie
Lieferumfang:

Sendermodul, Anleitung

Technische Daten

Technische Daten

Bruttogewicht: 0 g
Produktart: Zubehör
Fernbedienung: 2,4 GHz
Kanäle: 6

Zubehör

Technische Daten

Ersatzteile

Dokumentation

HF-Modul-Diagramm

Ein-/Aus-Schalter für die
Interne Stromversorgung
Anzeige-LED für den Modus (F/J/andere) (Wird auch dazu verwendet,
um den Ladestatus anzuzeigen)
Umschalt-Taste für den Modus
Signal-Anzeige-LED
(Rot: kein Signal, Laden. Grün: Signal korrekt, niedrige Akkuspannung)

Parameter

Interne Akku-Spezifikation: 3,7-V-LiPo-Akku 150 mAh
Betriebsspannung: 5 bis 12V DC Stromaufnahme: < 100 mA Frequenz: 2402 - 2477 MHz Spread Spectrum Modus: FHSS
Anzahl Kanäle: 20
Hopping Rate: 240 Sprünge/Sekunde

50600000 Sendermodul XRC M6i 7


Inbetriebnahme

Laden


Zuerst stellen Sie den Schalter für die interne Stromversorgung auf Aus, keine

DE LED am HF-Modul leuchtet jetzt. Dann verbinden Sie das HF-Modul mit einem Computer (oder einer vergleichbaren Spannungsquelle) mit dem USB-Kabel. Nun blinkt die Signal-Anzeige-LED und die Modus-Anzeige-LED zeigt den Ladezustand an: Rot bedeutet, dass geladen wird, grün bedeutet, der Akku ist voll geladen.

Normaler Betrieb

• Wenn der Sender das Modul mit Strom versorgt, schalten Sie den Schalter
für die interne Stromversorgung des Moduls auf Aus. Verbinden Sie das Signal-Kabel des Moduls sorgfältig mit dem Sender (JR: Verbinden Sie das Signalkabel. Bei Futaba ist es eine Kombination aus Signalkabel und Strom- versorgungskabel, das in den Lehrer-/Schüler-Stecker eingesteckt wird).
• Wenn keine Stromversorgung vom Sender erfolgt, schalten Sie den Schalter für die interne Stromversorgung ein. Das Signal-Kabel muss richtig in der DSC-Buchse eingesteckt sein.
• Wenn richtig verbunden, muss die Signal-Anzeige-LED am Modul grün leuchten. Wenn sie rot leuchtet, prüfen Sie die Verbindung und prüfen Sie, ob der Sender im PPM-Modus arbeitet. Stellen Sie den Modus des Moduls durch Drücken der Umschalt-Taste für den Modus ein. Die Anzeige-LED für den Modus leuchtet grün für Futaba, rot for JR und gar nicht für Walkera.

Funktionen

• Besitzt eine interne Stromversorgung und passt sich damit verschiedenen
Sendern an.
• Unterstützt verschiedene bekannte Sender, wie JR/Futaba/Walkera.
• Verhindert Überladungen und zeigt einen leeren Akku an.

Zu beachten

• Im Modul ist ein 3,7-V-LiPo-Akku eingebaut. Wenn der Sender das Modul
mit Strom versorgt, schalten Sie den Schalter für diese interne Stromver- sorgung auf Aus und verbinden das Signalkabel mit dem Lehrer/Schüler- Stecker.
• Wenn Sie den internen Akku im Betrieb benutzen, achten Sie bitte unbedingt auf den Ladezustand des Akkus. Wenn die grüne LED blinkt, stellen Sie sofort den Betrieb ein und laden Sie den Akku.

8 50600000 Sendermodul XRC M6i


Inbetriebnahme

Verwendung des Moduls mit JR-Sendern


Zuerst stellen Sie den Sender auf „Flugmodell“ ein und dann stellen Sie den
Sender auf ACRO-Modus ein. Verbinden Sie das Modul wie im Bild gezeigt. DE
Die Einstellungen finden Sie auf Seite 34.

Verwendung des Moduls mit Futaba-Sendern

Zuerst stellen Sie den Sender auf „Flugmodell“ ein und dann stellen Sie den
Sender auf PPM-Modus ein. Verbinden Sie das Modul wie im Bild gezeigt. Die
Einstellungen finden Sie auf Seite 36.

50600000 Sendermodul XRC M6i 9


Inbetriebnahme/Reparaturen

Verwendung des Moduls mit Walkera-Sendern


Zuerst stellen Sie den Sender auf „Flugmodell“ ein und dann stellen Sie den

DE Sender auf AERO-Sendemodus ein. Verbinden Sie das Modul wie im Bild gezeigt. Die Einstellungen finden Sie auf Seite 38.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: XciteRC XRC M6i 6 Kanal Sendermodul FHSS

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Hersteller Fragen

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie dem Hersteller eine Frage:

* Pflichtfelder