LiveZilla Live Chat Software
Versand innerhalb 24 Stunden
Ihr persönlicher Ansprechpartner: 07161 3048420
Ihr persönlicher Ansprechpartner: 07161 3048420
Filtern nach

Einkaufsoptionen

Marke / Hersteller
  1. XciteRC (68)
  2. Novarossi (15)
  3. KM (1)
  4. REDS (4)
Zielgruppe
Produktart
Farbe
  1. gelb (1)
  2. schwarz (2)
  3. silber (84)
  4. weiß (1)
Preis
  1. -

Artikel 1 bis 20 von 92 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 20 von 92 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Modellbau Kugellager für Einsteiger und Experten finden Sie günstig und qualitativ-hochwertig bei myhobby24

Kugellager zählen zu der Untergruppe der Wälzlager. Zwei zueinander bewegliche Komponenten, der sogenannte Innenring und Außenring, sind hier durch rollende Körper (Wälzkörper) getrennt. Da diese im Idealfall mit optimaler Schmierung abrollen, wird die dabei entstehende Reibung minimiert.


Modellbau Kugellager sind Kugellager, die speziell für den Modellbaubereich ausgelegt sind. Ein Modellauto mit Kugellagern auszustatten, gilt als eines der günstigsten und effektivsten Tuningmethoden. Zeit sollte man dafür allerdings schon einplanen, denn ein Auto aufzuschrauben und zu zerlegen, ist nicht ganz einfach. Modellbau Kugellager unterteilen sich in diverse Kugellagertypen, die wir im Folgenden kurz erklären. Keramikkugellager gelten als das Nonplusultra der Modellbau Kugellager. Wer sich kein Preislimit gesetzt hat und das Beste vom Besten will, liegt mit diesen Kugellagern richtig. Keramikkugellager sind leicht und extrem robust und halten wesentlich mehr Hitze und Geschwindigkeit aus, als Modellbau Kugellager aus Stahl. Wer ein Preislimit hat, dem ist zu Kugellagern mit Metalldichtung geraten. Diese sind allerdings nicht so gut geeignet, um Staub und Schmutz von den Kugeln fernzuhalten, daher brauchen sie entsprechend mehr Wartung, um in langlebigem Zustand gehalten zu werden. Weil sie schneller heiß laufen, ist der Verschleiß etwas höher als bei Keramik-Kugeln Die letzten im Bunde der Modellbau Kugellager sind die Kugellager mit Gummmidichtung. Selbige machen einen guten Job, wenn es darum geht, die Teile im Inneren vor Verunreinigungen zu schützen. Sie halten Reibungen gering und tragen nicht unwesentlich zur Geschwindigkeitssteigerung des Modellautos bei. Hier hat man es mit einem niedrigeren Preissegment zu tun.


Zu beachten wäre noch die regelmäßige Reinigung der Kugellager, die mit speziellen Reinigern für Modellbau Kugellager erfolgen kann. Essenziell sind außerdem Schmiermittel für die Kugellager, um eine bestmögliche Schmierung zu gewährleisten. Alle Kugellager sind serienmäßig gefettet, manche auch nur geölt, damit sie leichter laufen. Gefettete Kugellager haben in der Regel eine Lebensdauerfüllung. Das heißt, wenn sie rau oder schwer laufen, wird eine Reinigung hinfällig, da die Kugeln bereits unrund sind.